Edelmetallshops.de News-Feed
 

Nugget Känguru

   

Die Nugget Känguru Goldmünze wird schon seit 1987 von der international bekannten Münzprägeanstalt "Perth Mint" in Australien hergestellt und ist ebenso wie z.B. der Krügerrand oder Maple Leaf auf der ganzen Welt bekannt.

In den ersten beiden Anfangsjahren war auf der australischen Anlagemünze ein Nugget aus Gold abgebildet, doch seit der Auflage des Jahres 1989 entschied sich die Perth Mint, statt dem Goldnugget lieber das Känguru abzubilden. Das hat wohl vor allem den Hintergrund, dass das Känguru ein australisches Nationalsymbol ist und optisch besser zur Münze passt als das bis dato gezeigte Goldnugget.

Die Goldmünze ist besonders für Sammler interessant, denn die Abbildung auf der Vorderseite ändert sich jedes Jahr und bietet somit deutlich mehr Abwechslung als viele andere Anlagemünzen. Das Australian Kangaroo wird nicht nur als 1 Feinunze Gold produziert, sondern auch als 1/20 Unzem 1/10 Unze, 1/4 Unze und 1/2 Unze. Möchte man also einen kompletten Jahrgang der Goldmünzen des Känguru kaufen, müssen fünf Goldmünzen gekauft werden. Zwar liegt der Aufschlag gegenüber anderen Anlagemünzen etwas höher, doch werden auch im Ankauf für die Känguru-Münzen deutliche Aufschläge bezahlt.

Auf der Rückseite des Australian Kangaroo findet sich eine Abbildung von Königin Elisbeth von England mit der Jahreszahl des Ausgabejahres.

  Feingehalt: 999,9/1000 | Mehrwertsteuer: 0 %