Edelmetallshops.de News-Feed
 

Libertad

   

Die Libertad Silber-Anlagemünze ist die traditionell bekannte Anlagemünze aus Mexiko, welche außerdem auch noch als Goldmünze geprägt wird. Die Libertad Münzen werden auch aus Silber in den unterschiedlichsten Einheiten  seit Jahrzehnten von der Münzanstalt hergestellt, wie z.B. 1/20 Unze, 1/10 Unze, 1/4 Unze, 1/2 Unze, 2 Unzen und 5 Unzen. Besonders beliebt sind seit der besonderen Popularität von Silber auch die 1kg Libertad Münzen (BU-Version / Brilliant Uncirculatet / Stempelglanz), welche zum handelsüblichen Silberpreis gehandelt werden und oft sogar noch ein eigenes Zertifikat mit Hintergrundinfos und der genauen Prägemenge beinhalten. Da es die Münzen schon sehr lange gibt, wurde das Design des Libertad um das Jahr 1999 verändert und modernisiert. Nach wie vor besteht die Münze allerdings aus 999er Feinsilber. Auf der Münze abgebildet ist die Siegesgöttin "Libertad", nach dem die Anlagemünze auch ursprünglich benannt wurde. Sowohl bei der alten Version 1 des Libertad als auch bei der neuen Version 2, sind im Hintergrund der Siegesgöttin Libertad zwei Vulkane zu sehen. Auf der Rückseite ist das mexikanische Wappen abgebildet, welches einen Adler darstellt der auf einem Kaktus sitzt und eine gefangene Schlange in seinen Krallen hat.

Allerdings sind auf dem deutschen Markt für Anlagemünzen aus Silber und Gold in der Regel nur die 1 Feinunze Münzen erhältlich. Wer auf der Suche nach besonderen Ausgaben ist, sollte sich am besten an spezialisierte Münzehändler halten. Allerdings sind insbesondere für kleiner Münzausgaben oft hohe Aufgelde zu bezahlen, die die Münzen oft nur noch für echte Sammler bestimmter Jahrgänge interessant machen.

  Feingehalt: 999/1000 | Mehrwertsteuer: 7 %